news4osthessen

Symbol

Sinnfreies Gut aus dem Leben eines osthessischen Medienjunkies.

Web-Blätterkatalog einfach selber erstellen

Für viele Unternehmen ist es immens wichtig auch mit einem Online-Blätterkatalog im Web vertreten zu sein. Sinn und Zweck ist sicherlich der höhere grafische Anspruch, sofern der Katalog sauber erstellt ist und der Spieltrieb des Betrachters (diesen gilt es zu wecken, um den User letztendlich länger auf der Website zu halten).

Eine super Lösung bietet hierbei die CS 4 – insbesondere InDesign. Die beste Vorgehensweise ist hierbei folgende. Man erstellt das Layout wie gewohnt im InDesign, danach weißt man den Seiten die entsprechende Überblendung zu (Blätterkataloge müssen später als .swf exportiert werden) und exportiert diese. Fertig!!!
Der Nachteil ist hierbei allerdings, dass man die spätere .swf-Datei nicht über eine Buchfunktion exportieren kann. Dort wird nur der Druck oder der PDF-Export zugelassen. Hintenrum durchs Knie kann man die einzelnen Layoutdateien in einer neuen InDesign-Datei platzieren. Quasi InDesign-Dokument in InDesign-Dokument. Vorteil hierbei ist, dass Änderungen in den Layout-Daten berücksichtigt werden und man lediglich einen weiteren Export anstoßen muss.
Durch den Export erhält man später eine .swf-Datei und eine HTML-Datei, welche den Flash-Katalog aufruft – diesen noch auf den Webserver laden, fertig ist die Laube.
Möchte man das ganze noch auf die Spitze treiben kann man im InDesign noch einmal URLs hinterlegen, die auf die Produktseiten im Web verlinken. Klickt der User auf das gewünschte Produkt springt dieser sofort in den Shop und könnte theoretisch bestellen.

Umgesetzt hat dies die tprosafe GmbH aus Großenlüder. Nach der Fertigstellung des Print-Kataloges und des Webshops, die beide mit einer medienneutralen Datenbank erzeugt werden, wurde vor kurzem auch ein Blätterkatalog integriert. Hierbei hat man die einzelnen Kapitel des Gesamtkataloges als Blätterkataloge erzeugt, die Produkte mit den Produktbereichen im Web verlinkt (protect, care, way, sign) und das Griffregister mit den entsprechenden Blätterkatalog-Kapiteln verlinkt. Eine runde Sache also, die – sofern man die CS4 besitzt – mit einem überschaubaren Aufwand und Kostenfaktor erzeugt werden kann.

About these ads

Einsortiert unter:Medien, , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: